12.7. - Vier Gottesdienste zur Keilberg-Kirchweih mit dem Landesbischof

Landesbischof fährt auf Bulldog zum Gottesdienst
Bildrechte: Axel Mölkner-Kappl
Die Präsenzgottesdienste in Offenhausen starteten am 12. Juli 2020 mit vier Gottesdiensten rund um den Keilberg.
 
Eigentlich hätten wir dort oben Kirchweih gefeiert. Das war aber aufgrund der Auflagen an Freiluftgottesdienste nicht möglich. Besonnen und kreativ wie unsere Kirchengemeinde so ist, haben wir stattdessen 4 Gottesdienste rund um den Keilberg gefeiert. Der Landesbischof der ELKB und EKD-Ratspräsident Dr. Heinrich Bedford-Strohm begleitete uns - das Pfarrehepaar Ann-Sophie und Martin Hoepfner - auf einem alten Bulldog (Hanomag) samt Hänger.
Wir danken an dieser Stelle sehr herzlich allen Helferinnen und Helfern für die viele Zeit, die Kreativität und die Spontanität.
 
Darüber finden Sie/findet Ihr übrigens einen Beitrag von Axel-Mölkner-Kappl im Youtube-Kanal von Bayern-Evangelisch:
 
Außerdem finden Sie hier eine Aufzeichnung des ersten der vier Gottesdienste auf dem Sportplatz Offenhausen. Wir weisen darauf hin, dass es uns - wie schon bei den Sofagottesdiensten und Online-Andachten aus unserer Gemeinde - nicht um "Perfektion" beim Schnitt geht, sondern vielmehr um das Herz, das unsere Kirchengemeinde hat. Es ist ein Film für alle, die am Sonntag nicht teilnehmen konnten, aber gern dabei gewesen wären. Herzliche Grüße aus Offenhausen.