Passionsweg durch die Gemeinde

„7 Wochen ohne Blockaden.“ So lautet das Motto der diesjährigen Fastenaktion. Unter diesem Motto lädt die Evangelische Kirchengemeinde Offenhausen gemeinsam mit der Christusbruderschaft auf Hof Birkensee in der Passions- und Osterzeit dazu ein, Blockaden zu überwinden und Freiheit im Freien zu suchen.

In den nächsten Wochen entsteht Sonntag für Sonntag ein Wanderweg durch die Gemeinde mit Stationen rund um den Kreuzweg und die Auferstehung. Diese können einzeln – oder ab Ostersonntag auch alle „am Stück“ erwandert werden. Zu jeder Stations-Eröffnung lädt die Kirchengemeinde auch zu einem kurzen Freiluft-Gottesdienst mit Pfarrehepaar Hoepfner jeweils um 9 Uhr ein. Hier halten Sie sich bitte an die geltenden Abstandsregeln. FFP2 Maske (oder vergleichbar) ist verpflichtend.

An den Stationen selbst finden sich biblische Texte und Impulse zum Innehalten und zum mit-auf-den-Weg-Nehmen.

Start ist am Sonntag, 21.2. um 9 Uhr in Egensbach (Dorfmitte). In den kommenden Wochen folgen Stationen in Offenhausen (Brunnen in der Dorfmitte), Prosberg, Hinterhaslach, Breitenbrunn, Oberndorf, Kucha und schließlich auf dem Keilberg (Kreuzigung und Auferstehung).

Termine für "Stationseröffnung" und Orte:

21.2.2021 - 9 Uhr - Egensbach Dorfmitte

28.2.2021 - 9 Uhr - Offenhausen Brunnen Dorfmitte

07.3.2021 - 9 Uhr - Prosberg

14.3.2021 - 9 Uhr - Breitenbrunn
14.3.2021 - 9:30 Uhr - Hinterhaslach

21.3.2021 - 9 Uhr - Oberndorf

28.3.2021 - 9 Uhr - Kucha (Dorfmitte)

02.4.2021 - Keilberg

04.4.2021 - Keilberg

 

Demnächst finden Sie an dieser Stelle auch eine "Passionsweg"-Karte als Download.